Wärmewäsche

Kuschelig warm ist das Leben angenehmer


Wärmewäsche, auch als Funktionsunterwäsche bekannt, wird meist zu Therapiezwecken verwendet, ist aber mittlerweile auch im Freizeitsektor stark gefragt. Wärmewäsche wird oft nach Verletzungen, bei Schmerzen oder nach Operationen eingesetzt, da sie hilft, die Körpertemperatur konstant zu halten.

Verschiedene Materialien wie Baumwolle, Seide, Kaschmir, Angora und andere ermöglichen einen weiten Einsatzbereich der Wärmewäsche. Ist ein Mensch in seiner Bewegung eingeschränkt oder sitzt im Rollstuhl, benötigt er andere Materialien als jemand, der eine Wanderung in der Winterlandschaft plant.

Ziehen sie beispielsweise das Wärmeshirt unter Ihren Pullover. Sie werden darüber staunen, wie warm Ihnen bei moderater Bewegung wird und dass Sie sich ohne Einschränkungen bewegen können. Ein weiterer Vorteil der Wärmewäsche besteht darin, dass Sie mit den Segmenten nur betroffene Körperregionen wärmen können. In unserem Sortiment haben wir Bettschuhe, Schulterwärmer, Kniewärmer und Rückenwärmer vorrätig. Bei Bedarf bestellen wir Ihnen natürlich weitere Segmente oder andere Größen.



Wir führen Produkte folgender Hersteller


Medima Logo